Sonntag, 7. Februar 2010

Nähtag mit Frau Possum

ob ich sie wohl anstecken konnte?

Nachdem sie ja eine Meisterquilterin zur Schwiegermutter hat, dürfte das alles ja gar kein Problem sein.
Nachdem die Krankensituation soweit heute in ruhigen, genesenden Bahnen verläuft war Zeit für die Mädels eine kleine Ratz-Fatz zu nähen und Frau Possum hat sich ein Schminktäschchen genäht.


toll geworden! (nur das Foto ist nicht so der Hit, der Stoff hat keine Streifen!)






Leider hat sie auch dieses Jahr nichts von unserem Städtchen gesehen, nur kennt sie einen weiteren Arzt hier bei uns ;)
Hoffen wir weiter, daß es ein Treffen geben wird, ohne daß irgendjemand krank ist! Nicht so wie die letzten 3 Jahre.....aber das glaubt uns wahrscheinlich eh niemand ;)

Kommentare:

Kleine Fluchten hat gesagt…

Ich kann das gar nicht glauben, dass Eure Negativserie schon wieder nicht gerissen ist :( Vielleicht mal auf dem Hin- statt auf dem Rückweg?? *g*

Tolle Sachen habt Ihr da produziert!

LG Tina

Kirschblüten hat gesagt…

wie- frau possum näht?
das muss ein versehen gewesen sein... oder falsche medikamente oder so
*g*
ist doch echt schön geworden!
liebe grüße