Donnerstag, 25. Februar 2010

Ein Blick

in das neue Nähzimmer meiner Freundin - das ist wirklich superschön geworden.

Den Garnrollenhalter hat ihr Papa gemacht und die Bänderhalterung vom Schweden ist doch auch eine super Idee, oder?


Das Buch rechts drüben hab ich endlich fertig, aber ich fands ein bisschen seltsam...

Jetzt hab ich grad ein Hörbuch "Gegesätze ziehen sich aus" gelesen von Mirja Boes,
sehr witzig! Genau das richtige auf meinen (Noch-)Arbeitsweg :)

Kommentare:

hyggelig hat gesagt…

Guten Morgen Tine..

eine tolle Wandfarbe hat Deine Freundin da ausgesucht.. sehr inspirierend und nicht zu grell sondern schön kreativ finde ich.. wenn mein Stoff so im regal liegen würde .. hach was würde die kleene Tigerin sich darin wohl fühlen..deshalb verschlossene Kiste ;o)) ein schönes Wochenende wünsche ich Dir..
stephi

Wunderbares Chaos hat gesagt…

Sehr schönes Zimmer! Da können die Inspirationen kommen. Einen schönen Start ins Wochenende.
Grüße
Susanne

Verena hat gesagt…

könnt ich neidisch werden!!! die farbkombi find ich toll!

ich bin dabei, meine "twilight-Höhle" halb aufzugeben und mir eine nähecke zu machen. morgen gehts zum schweden und es wird ein 2ter tisch geholt. das kleien sofa ist schon rausgeflogen..ich überlege umzustreichen. dunkles lila und dunkelbraun an den wnden sorgt nciht für ausreichend helligkeit zum nähen. aber erstmal muss der tisch rein..mal schauen! :)

Kleine Fluchten hat gesagt…

Schööön! Da bekomme ich mal wieder richtig Lust, meine Nähzimmer-Renovierung anzugehen... Aber eigentlich hab ich keine Zeit ;-)
Die "Gegensätze" habe ich gerade gelesen und hatte auch viel Spass!

LG Tina