Dienstag, 18. Mai 2010

immer wieder dienstags...

Windpocken die 2. würde ich sagen. Jetzt hat es das Töchterchen erwischt. Aber gut so, dann haben wir bzw. sie es wenigstens überstanden.

Meine Entdeckung des Tages ist diese Blüte!

Letztes Jahr hab ich das Rhododendronbeet ja bei Mila so sehr bewundert und auch eines gemacht. Allerdings hat er da dann ja nicht mehr geblüht.
Dieser hier wird also pink!


Kommentare:

~fashionista~ hat gesagt…

erstmal gute Besserung für´s Töchterchen.

Ich find Rhododendron auch so schön. Ich darf bei mir im Garten aber nichts fest anpflanzen, daher musste ich mich auf einen großen Topf beschränken. Die ersten Blüten sind auch schon zu sehen und das freut mich sehr!
Liebe Grüsse
Nicole

lille stofhus hat gesagt…

Dana hatte 2 x Windpocken, immer im Spanien-Urlaub. Seit dem fahren wir dort nicht mehr hin......

Gela