Samstag, 15. Januar 2011

10 Min und Kuchen :)

 der Post von Frau Pimpinella gestern hat mich auch nochmal gepusht, ich bin nämlich auch "Häufchen-Meisterin" - und das Prinzip ist echt simpel, das mach ich jetzt auch! Der Mann hats schon gemerkt ;)
Heute durfte er dann gleich mal mit vollgeladenem Auto gen Wertstoffhof düsen. Und auch das Töchterchen hab ich angesteckt und ihr von Luzie erzählt - jetzt hängt hier im KiZi auch eine Liste!

Und zum gemeinsamen Blogger-Frühlingsputz auch von mir mal einen Putztipp:

Ich wische nicht mehr mit Eimer - sondern mit der Sprühflasche! Vielmehr die Sprühflasche übernimmt der kleine Mann. Wasser und Putzmittel in die Flasche, Wischtuch einsprühen, Boden besprühen - wischen - dann reibe ich mit einem trockenen Bodentuch nach - das braucht dieser Boden, sonst sieht der er fürschterlisch aus ;)
So fällt das Putzeimergeschleppe und gewringe aus, und es geht ganz flott.



Noch Lust auf einen Sonntagskuchen?
Das ist der Ruck-Zuck-Kuchen, aus einem T.hermomix-Kochkurs. Geht natürlich auch ohne!

Zutaten:
200 g Öl neutral
160 g Zucker
4 Eier
1 Kl. Apfel gerieben
1 Möhre gerieben
100 g gem. Haselnüsse
100 g gem. Zartbitterschokolade
200 g Mehl
1 P. Backpulver




 Alles zu einem Teig verarbeiten und bei 175°C ca. 60 Min backen.



Durch den Apfel und die Möhre wird der Kuchen ganz toll saftig :)

Kommentare:

hyggelig hat gesagt…

kuck mal bei mir rein wenn du magst ;o)

Verena hat gesagt…

Oh, rezept ist schon notiert und wird die tage mal ausprobiert :)

Ich bin auch fleissig am putzen, bin im regelrechten Putzrausch! *g*

Später gibts noch Fotos von meienr frisch gemalerten Wand!

pocalinde hat gesagt…

mmhh.. kuchen wird gleich an diesem wochenende ausprobiert!!!
vielen dank!
LG

Verena hat gesagt…

Tine: weisse fussleisten hab ich bei mir im zimmer. dazu ganz dunkelbraunen laminat und ich find es die perfekte kombination. es sieht einfach spaziell und sehr schön aus.

GG ist leider noch nciht zu überzeugen. Kommt vielleicht dann, wenn wir in ein paar Jahren Parkett legen lassen. Dunkelbraun wirds..und dann müssen die fussleisten eh weichen udn vielleicht krieg ich dann meien chance *gg*

Mal schauen, wie lange es so ordentlich bleibt ;)

Einschies blog hat gesagt…

Huhu,

bin von "irgendwoher" hier gelandet;-))) Und es gefällt mir hier, Du schreibst irgendwie lustig...

Und Dein Kuchenrezept hab ich mitgenommen, mal sehen, ob meine Jungs den n nicht auch essen, mit versteckter Karotte;-))

Liebe Grüsse,
Gaby /EInschie