Donnerstag, 25. November 2010

wieder da!

es hat schon was, sich Greys vom Krankenhausbett anschauen zu können!

Das Töchterchen war seid Freitagabend kränklich und hat gefiebert. Und das Fieber haben wir mit B.enuron und Wadenwickeln gar nicht in den Griff bekommen. Es wollte einfach nicht sinken.
Wir haben hier einen Kinderarzt der am WE immer 2 h in der Praxis ist, dieses WE natürlich nicht :(
Also bin ich mit ihr in die Kinderklinik gefahren, und da wurden wir gleich dabehalten aufgrund einer Lungenentzündung. Sie hat dann einen Flüssigkeitstropf bekommen und Antibiotika auch direkt als Spritzten über den gelegten Zugang.

Wir waren prima aufgehoben und ich konnte auch dort bleiben. Es ging ihr ab Montag auch schon viel besser. Es war fast wie im Hotel, jeden Morgen kam dann eine Dame von der Essenzentrale und hat unsere Wünsche entgegen genommen, Pech hatte nur die Mama vom Nachbarkind in unserem Zimmer. Da hat ihr Mann für sie bestellt, und er hat ihr z.B. Kaffee bestellt, obwohl sie gar nie einen trinkt. Aber für den nächsten Tag war das dann ja kein Problem.

So haben wir dann endlos Uno gespielt, gelesen, Mario und Luigi rumgejagd und genäht hab ich sogar auch ;) Da war es nun gar kein Problem manche Sachen für den Weihnachtsmarkt noch "von Hand" zu schliessen. Das ist ja sonst sehr lästig...

Gestern durften wir dann wieder heim und sie muss jetzt viel inhalieren und noch weiter Antibiotika einnehmen - gsd hat die Ärztin ihr die Tablettenform erlaubt, mit Saft 3x täglich 30ml hätten wir einen schönen Kampf ;)

Und nun wieder normal im Tagesprogramm :)

Kommentare:

KaTe hat gesagt…

Ach je, Gute Besserung!!!

LG KaTe

schlotterlotte hat gesagt…

och nö :( gute besserung auch von hier....hier plagen wir uns mit MOE und ebenfalls mit einer Lungenentzündung rum. Ich hoffer wir bekommen es mit den verschriebenen 2x 8,5ml in den griff...
lg
die kerstin

possumswelt hat gesagt…

Himmel, das hat man jetzt davon, wenn man nicht regelmäßig seine eigene Blogroll checkt!

Ich hoffe, der Kurzen geht es besser und damit ist jetzt die Krankheit für diese Saison ausgestanden...